Font Size

Menu Style

Cpanel

Kultwear Projekt

Wir haben gemeinsam mit dem gemeinnützigen Bildungsunternehmen KultCrossing ein Projekt initiiert mit dem Ziel, eine Modekollektion mit Bezug zur eigenen Schule zu entwickeln.Um den Bedarf an Schulkleidung und die Wünsche der Schüler zu ermitteln sind wir mit einer Befragung der Schulgemeinschaft gestartet.

Die Mehrheit aller Schüler hat sich für eine freiwillige Schulkleidung mit Schullogo ausgesprochen. Ein von Schülern entwickeltes Logo wurde von einer Studentin überarbeitet, um nach der Fertigung auf die Bekleidungsstücke gedruckt zu werden.

Daraufhin haben wir, mit Unterstützung von Studierenden der Hochschule Niederrhein aus Mönchengladbach, Modelle von Oberteilen entworfen. Wir haben Figurinen gezeichnet und für Mädchen und Jungen jeweils eine Bluse/Hemd, ein T-Shirt und ein Sweat-Shirt gezeichnet. Die Studierenden haben die Schüler in die Grundlagen der Schnittentwicklung eingewiesen und uns an einem Hochschultag ermöglicht, einen Einblick in die vielfältigen Berufsfelder der Textil- und Bekleidungsbranche zu bekommen.

Anhand dieses Projektes bekommen die Schüler einen Einblick in die Lebenswirklichkeit. Sie lernen bislang fremde Berufsfelder kennen und machen ihre ersten praktischen Erfahrungen als Vorbereitung auf den Job.

 

Bei einem Fotoshooting konnten die Schüler als Models ihre eigenen Modelle präsentieren und Ideen zur Vermarktung entwickeln.

Dabei leben die Schüler nicht nur ihre Kreativität aus, sondern gewinnen auch einen Einblick in die Schnitt- und Fertigungstechnik und lernen noch dazu das Modeln.

Somit werden Kenntnisse in der Schule nicht nur von Lehrern, sondern auch von Studierenden vermittelt, die ebenfalls Lernende sind.

 

 

 

 

K. Reuters-Striffler   -    Fachlehrerin für Technik und Textilarbeit